Marktplatz – Stärkung der Mitte – Präsentationsunterlage

Beim 15. Mobilitätsplenum am 29.11.2016 präsentierte Ing. Gerhard Nestler von der Firma FCP einen ersten Aufriss der Problemstellung. Hier kann die Unterlage heruntergeladen werden: Und Perchtoldsdorf TV hat einen knackig zusammenfassenden Beitrag dazu gestaltet: https://www.youtube.com/watch?v=KBQPzqdAt1w   Advertisements

Bewerten:

Marktplatz – Stärkung der Mitte

Am 29. November 2016 findet im Alten Burgsaal das 15. Mobiliätsplenum statt. Dieses ist diesmal ganz dem anstehenden Thema Neugestaltung Marktplatz gewidmet. Es sei Paul Katzberger zitiert: Nach der Zerstörung der Burg Ottos I. von Perchtoldsdorf 1236 durch Herzog Friedrich II. gelang es seinem Sohn, Otto II. von Perchtoldsdorf, um die Mitte des 13. Jahrhunderts […]

Bewerten:

Der Marktplatz

Am 26. Oktober 2013 findet von 11 bis 14 Uhr in der Neuen Burg der in Perchtoldsdorf schon traditionelle Dorf:Dialog statt. Es sind alle Gemeindereferate vertreten und stehen ebenso wie viele Perchtoldsdorfer Vereine zum Dialog bereit. Diesmal soll auch der Startschuss über mögliche künftige Nutzungen des Ortskerns fallen, wie schon in der NÖN vom 28.8.2013 berichtet […]

Bewerten:

Herausforderung: Mit Rad und Kind vom Marktplatz in die Hochstraße

Von einem Anrainer aus der Herzogbergstraße per Email: Hallo Mobilitätsregion Perchtoldsdorf, erstmal danke für eure Bemühungen, um unsere schönes Dorf noch fahrbarer zu machen. Ich habe eine Herausforderung, die ich nur durch eine Gehsteigfahrt lösen konnte. Es geht um die Durchfahrt vom Marktplatz zur Hochstraße. Ich habe meinen Sohn dort immer zum Kindergarten gebracht. Ich […]

Bewerten:

Stärkung der Mitte – Zwischenstand Mai 2017

Die Machbarkeitsstudie zur Neugestaltung des Marktplatzes kommt in die finale Phase. In den ersten Maitagen fanden dazu drei Workshops mit verschiedenen Gruppen unmittelbar Betroffener statt: den Geschäftsleuten am Marktplatz, den Geschäftsleuten in der Wienergasse, sowie den AnrainerInnen am Marktplatz. Dabei wurden verschiedene Varianten der Verkehrsorganisation und der Nutzungszonierung vorgestellt und besprochen. Die dazugehörige Präsentation kann […]

Bewerten:

Radrundfahrt zum Radlrekordtag am 22. September 2012

„Mit dem RADL Grenzen überwinden“ lautet das Motto des RADLrekordTAGES 2012. Damit sind sowohl räumliche Grenzen als auch „Grenzen im Kopf“ und „Grenzen“ zwischen Verkehrsmitteln gemeint (radland.at). In zahlreichen europäischen Städten und Gemeinden findet alljährlich zwischen 16. und 22. September die Mobilitätswoche mit dem Autofreien Tag statt. Ziel dieser Initiative ist es, der Bevölkerung klimaverträgliche […]

Bewerten:

Gemeinsame Wien-Niederösterreich-Radtour am 17.09.2011

Im Rahmen des Stadt Umland Managements (SUM) wird eine länderübergreifende Radtour von Vösendorf über Liesing, Perchtoldsdorf nach Mödling organisiert. Ziel der Veranstaltung ist es, in ungezwungener Athmosphäre, aus einer „anderen Perspektive“, aktuelle Herausforderungen in der Stadtregion zu diskutieren und auch ein „kräftiges Zeichen“ für eine umweltfreundliche Mobilität (Mobilitätswoche/Autofreier Tag, NÖ. Radlrekordtag) zu setzen. Gemeinsame Themen […]

Bewerten:

Solarbus: Der erste Kontakt

Montag, den 27. Juni rollte der erste Solarbus „Made in Austria“ in Perchtoldsdorf ein. Er wurde von Perchtoldsdorferinnen, Perchtoldsdorfern und vielen Interessierten staunend begrüßt und fühlte sich in seinem neuen Wikungsbereich bald sichtlich wohl. Das allererste Einrollen am Perchtoldsdorfer Marktplatz im Schatten des Wehrturms. Das erste neugierige Beschnuppern. Mag. Ernst Kieninger, Projektinitiator und -koordinator erläutert […]

Bewerten:

Solarbus Perchtoldsdorf: erste öffentliche Präsentation

Am Dienstag, den 14.6. wurde unser neuer Solarbus erstmals mit dem gesamten Projektkonsortium am Wiener Stephansplatz der Öffentlichkeit vorgestellt. Als erster Solarbus „Made in Austria“ hat dieses Projekt schließlich bundesweite Relevanz. Doris Bures, Bundesministerin für Verkehr, Innovation und Technologie erläuterte die Bedeutung von E-Mobility in Österreich. Ernst Kieninger (Mitte), der Projektinitiator, -leiter und -durchträger, war […]

Bewerten:

Sommerbaustelle Ortskern

Wie schon angekündigt wird in den Ferienmonaten die Fernwärmeleitung von der Latschkagasse kommend über die Brunnergasse, den Marktplatz, die Hochstraße und die Weingasse bis zur Roseggergasse errichtet. Vor allem die Totalsperre der Brunnergasse zwischen Latschkagasse und Marktplatz im Juli und die Totalsperre der Hochstraße zwischen Weingasse und Marktplatz im August macht eine grundlegende Umorganisation der […]

Bewerten: