Entwicklungsperspektiven im Großraum südlich Wien

Im Juni fand in Kaltenleutgeben eine Bürgermeisterkonferenz statt, wo eine vom Amt der NÖ Landesregierung in Auftrag gegebene Studie von Snizek & Partner bzw. von ZT-Büro Lust präsentiert wurde. Es wurde untersucht, wie sich die noch nicht genutzten, aber schon gewidmeten Flächen, sowie die Umsetzung verschiedener Infrastruktuprojekte im Bezirk Mödling auf die Verkehrssituation auswirken würden.

Hier das Endergebnis:

Die gesamte Präsentation kann hier heruntergeladen werden: Präsentation BgmKonferenz 230610 (.pdf, 5,6MB)
Nachtrag: Im April 2012 wurde die Studie um eine Potenzialabschätzung erweitert: Präsentation 270412 (.pdf, 3,6MB)

Und hier die wichtigsten Feststellungen aus der Studie: „Der Raum Mödling ist ein dichter, städtischer Raum mit fließendem Übergang zum Wiener Stadtgebiet und den Gemeinden. Große Verkehrs-Infrastrukturmaßnahmen sind kaum wirksam, ziehen zusätzlichen Verkehr in den Raum und sind technisch schwierig und daher kaum finanzierbar. Das heißt: Wir müssen mit dem vorhandenen Straßennetz und den neuralgischen Knotenpunkten auskommen. Geringfügige Ausbaumaßnahmen (siehe Umsetzung Verkehrskonzept 2008) sind möglich. Ziel: Abstimmung zwischen Straßennetz und Flächennutzung.“

Leider wurden in der Studie die besonders für Perchtoldsdorf sicherlich relevanten Entwicklungen auf Wiener Gemeindegebiet nicht berücksichtigt. Hier ist vor allem das eben eröffnete „Riverside Shopping-Center“ und die anschließenden Wohnbauten an der Breitenfurter Straße in Liesing zu erwähnen, aber auch die Ausbaumöglichkeiten nördlich der Ketzergasse zwischen Pellmanngasse und Brunner Straße.

Im Rahmen des Stadt Umland Forum Süd wird versucht, das Problem durch einen gemeindeübergreifenden Dialog zu bewältigen, vgl. auch hier.

Eine Antwort

  1. […] in der Region mit Fokus auf Perchtoldsdorf durch Mobilitätsgemeinderat Apl (siehe auch hier und hier) waren die beiden Hauptreferenten am […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: